Kaminfeger-arbeiten

Mit der regelmässigen Kontrolle und Reinigung von Feuerungsanlagen (Feuerungsaggregat, Verbindungsrohr & -kanal, Abgasleitung und Kamin) durch den Kaminfeger wird mit minimalem Unterhaltsaufwand
  • eine optimale Betriebssicherheit
  • eine rationelle Energienutzung ermöglicht (höherer Nutzungsgrad, Energiesparen, reduzierte Heizkosten)
  • die Störungsanfälligkeit reduziert
  • die Lebensdauer der Anlage verlängert
  • ein aktiver Beitrag an den Umweltschutz geleistet
Das Kosten-Nutzen-Verhältnis rechtfertigt den vorgeschriebenen Turnus in jedem Fall.

Holzheizungen

Holz ist nach wie vor ein moderner Brennstoff. Durch die Verteuerung der fossilen Brennstoffe (Oel/Gas) erlebt dieser Brennstoff einen zweiten Frühling.

Ölheizung

Füllte früher die Oelheizung noch den ganzen Heizraum aus, steht sie heute in einer Ecke und verrichtet ihre Arbeit genauso gut – wenn nicht besser.

Gasheizung

Durch den Wandel in der Feuerungstechnik hat sich auch die Arbeit des Kaminfegers stark verändert. Vor allem bei neuzeitlichen Gasheizungen mit ihren komplexen Rauchgasführungen.

Für eine unverbindliche Beratung kontaktieren Sie mich unter: 079 713 13 90

Ihr Spezialist für:

  • Kamin- & Abgasleitungen
  • Kachelofen
  • Kochherd
  • Pelletsofen
  • Tragofen
  • Cheminéeofen
  • Cheminée
  • Holzheizung
  • Pelletsheizung
  • Oelheizung
  • Sibirofen
  • Oelofen
  • Gewerbliche Feuerung
  • Industrieheizung
  • Gasheizung